Leerlauf 9000 turbo

Hallo,
bei meinem 9000 turbo, 1990, ist der Leerlauf oft viel zu hoch (1200 -2500U/min), manchmal geht er auch aus. Luftmassenmesser, Drosselklappenpotentiometer und Leerlaufluftsteller habe ich probehalber gegen Neuteile getauscht, keine Äbderung. Weiß jemand Rat? Danke.

Wie ist denn der Zustand der Unterdruckschläuche, wurden diese schon erneuert/getauscht?
Ist das Ventil der Kurbelgehäuseentlüftung in Ordnung?
(bei Bedarf kann ich ein Foto schicken, was ich meine)

Ja, danke, ist alles i.O.- woran kann es sonst liegen?

Hi Andreas,

kannst du zum Test mal gegen ein anderes Steuergerät der Einspritzanlage tauschen und ihm einige Km für die Adaptierung auf Motor und Anbauteile geben? Wir hatten hier den Fall, dass der Leerlauf nie richtig wollte und er durch eine Macke im Steuergerät die ganze Zeit chronisch überfettet hat, was dann durch einen weiter geöffneten Leerlaufdrehsteller ausgeglichen wurde. Hast du einen Fehlercode im Steuergerät?

Liebe Grüße

Kai

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
4 + 9 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.