Nimmt KEINE Zündung an ...

hallo GLEICHGESINNTE,

hab ein problem beim fahren und starten:
• verteiler, Zündkerzen nach einem halben Jahr standzeit gewechselt.
1.) wenn er angeht, und kalt ist, geht er bei vollast im stand aus
2.) wenn er läuft (kalt) stottert er mit fehlzündungen und/ oder kein gas annehmen und ist kaum fahrbar …
3.) dann lief er morgends wie immer ohne ein problem (warm).
4.) vor 2 tagen ging er gar nicht an und ich leierte die batterie leer.
5.) heute hab ich mit meinem anderen saab 900 überbrückt ohne zündfunken, geleiert bis endlich nach 10 min. trotz startpilot der erste funken kam.
dann hab ich nochmal, bis er warm war geleihert und er spring an.
hatte aber trotzdem die "VERSCHLUCKER" und "Zündaussetzer"!!!

• was kann das nur sein?
• die Zündung an und für sich verstellt sich nicht einfach …
• zündkabel (denk ich nicht, Wechsel ich aber morgen)
• LMM?, Warmlaufregler?
• hat jemand Erfahrung Jungs?

freue mich über jede info, da ich den wagen täglich nutze …

lg euch allen!

Als erstes würde ich die Zündkabel wg. einem eventuellem Marderbiss prüfen, auch das Kabel von der Zündspule zum Verteiler. Im anderen Saab Forum hatte jemand kürzlich genau dasselbe Problem mit dieser Lösung.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
5 + 15 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.