check engine

Bei meinen 900er (Bj. 1992) leuchtet jetzt ständig check engine. Eine SAAB Werkstatt in Walsrode hat leider nicht mehr das passende Diagnosegerät um den Fehler auslesen zu können. Wer kennt eine Werkstatt im norddeutschen Raum), die noch ein altes Diagnosegerät besitzt? Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit dieses Problem zu beheben?
Heinz-Werner Reichenbach

Alle Unterdruckschläuche austauschen. Am besten Silikonschläuche mit 2mm Wandung. Ist der häufigste Grund für Check Engine!

Also mich hat das Ausblinken weiter gebracht. Eine Anleitung gibts hier im Forum.
Viele Grüße

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.