Eintragung 16 Zoll auf Saab 900

Hallo Zusammen,

eine Frage: Wenn ich 16 Zoll- Felgen (Breit 6,5 Zoll) auf den 900er BJ 91 eintragen lassen will, brauche ich da geänderte Federwegsbegrenzer?
Unter der Technikhilfe habe ich zwar eine Zeichnung gefunden, wo über dem Gummielement (Zusatzfeder) eine verlängerte Hülse zu sehen ist, jedoch sieht die Zeichnung so aus, als wenn es nur die Hinterachse betrifft.
Ist an der Vorderachse ein Umbau notwendig?
Man liest sonst leider nur "je nachdem, wie gut man mit dem TÜV-Mann kann..."
Wie sind eure Erfahrungen?

Gruß Michael

Hallo Michael,
nein an der Vorderachse ist kein Umbau notwendig. Es geht nur um die verlängerten Federwegsbegrenzer an der Hinterachse.

Hallo Jan,

vielen Dank!
Gibt es da irgendwas Fertiges oder ist eher basteln angesagt? Im genormten Deutschland braucht man doch bestimmt was mit ABE und/oder Gutachten?

Gruß Michael

Hallo Michael,
ich habe mir damals aus einem massiven Kunststoffrundstab verlängerte Anschläge unter dem Gummipuffer zurechtgesägt und entsprechend längere Schrauben verwendet. Für den Begrenzer brauchst du kein Gutachten. Eintragung der 6,5" Felgen geht wohl per Einzelabnahme, habe ich aber nie gemacht. Im anderen Forum www.saab-cars.de gibt es verschiedene Diskussionen, wie das geht.
Gruß
Jan

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.