Saab 900 I - Zündung einstellen

... wer kann mir sagen, wo genau der Zündpunkt (bei wieviel Grad, bei welcher Umdrehung!) beim Saab 900 I 2.0 16V (Non-Turbo!) genau liegen muss ... !? ... ich möchte diesen mit einer Stroboskoplampe prüfen und ggf. einstellen!
Danke für nen Tip!
Julius

Der 900i 16V stellt sich den Zündzeitpunkt selbst ein - nur die 8V und die Turboversionen werden "manuell" mit Stroboskoplampe eingestellt (da mit Markierungen am Schwungrad - von oben durch ein Loch in der Abdeckung bei der Kupplung, vom Motor aus gesehen zum Kühler hin, zu sehen).

soweit ich weiss (bzw. es im motorraum sehe) ist der zündpunkt mittels lockern und drehen des zündverteilers manuell einstellbar ! ... ?

Nur die frühen Modelljahre 86 und 87 lassen sich so einstellen, ab Mj 88 ist der Geber fest mit dem Motor verschraubt und der Rotor mit der Keilriemenscheibe.
Kontrollieren kann man aber in jedem Fall. Sollwert : 14° v. OT bei Leerlaufdrehzahl und (wichtig ! ) geschlossenem Drosselklappenschalter.

Beim 900i16 nicht. Siehe oben!

... und meiner ist ein 90siger und hat diese stellschraube unmittelbar am zündverteiler !...? + danke für den stellwert von 14 Grad!!!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.