Schalthebel lose, Gänge lassen sich nicht einlegen

Hallo,
wir haben unser 93er Saab 900 Cabrio seit rund 12 Jahren. Mittlerweile hat er rund 185 TKM auf der Uhr. Ein schönes Auto und insgesamt in einem ordentlichen Zustand. Leider ist unsere Region recht spärlich besiedelt mit Werkstätten, die sich mit der Technik des Saab auskennen.
Seit heute ist der Schalthebel "lose", es lassen sich die Gänge nicht einlegen, der Schaltstock hat wohl keine Verbindung zum Schaltgestänge mehr. Kann es leider nicht genauer beschreiben. Gefühlsmässig hat das Kupplungspedal noch den normalen Druck.
Vielleicht kann uns jemand einen Tipp geben, was man machen kann bzw. was zu tun ist. Werden jetzt den Saab nach Hause abschleppen.
Vielen Dank vorab und viele Grüsse.

Rudolf und Karin

Möglicherweise ist der Silentblock auseinandergefallen.
Dieser Block dient dazu die Vibrationen des Motors von Schaltstock abzukoppeln .
Du findest ihn auf der Schaltstange bei angehobenem Fahrzeug zwischen Spritzwand und Getriebe etwa in Fahrzeugmitte.

Problem gefunden:
Der Schalthebel ist abgerissen/gebrochen!
Neuer bestellt, nächste Woche wird er eingebaut.
Sachen gibts.....

Grüsse

Rudolf

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.