Wie Becker Indianapolis Pro und iPod bzw. Becker Remote Kit im 901 verlegen?

Hallo Saab-Freunde, habt Ihr Erfahrungen und Tipps wie und wo sich die Kabel (GPS, Mikrofon, iPod-Kabel) von Becker Indianapolis Pro samt Remote Kit verlegen lassen? Bitte ohne Bohrungen oder andere Zerstörungen. Problem: Schon das Handschuhfach bietet ja keinen Durchlass für ein Kabel. Wo habt ihr Euren iPod liegen? Oder die GPS-Antenne bzw. das Freisprechmikrofon-Kabel. Vielen Dank für Eure wertvollen Tipps!

Alexander

Hallo Alexander,

ich habe meine Kabel vom Radioschacht durch das Loch der Aschenbecherbeleuchtung gezogen und hinter der Mittelkonsole verlegt, das USB-Kabel für den iPod endet im Aschenbecher. Wenn man den Ascher aufklappt, kann man den iPod quer ziemlich stabil draufstellen und hinten anlehnen. Ist bei mir selbst bei einer Vollbremsung nicht runtergeflogen. Das Mikrofonkabel kann man hinterm Ascher bis nach ganz unten führen. Oben hat die Ablage zwei Öffnungen, da kommt es dann wieder raus. Das Mikrofonkabel hab ich von da an der Oberkante der Kniepolster um das Lenkrad herum bis zur A-Säule gelegt, das Mikro selber konnte ich in die Fuge quetschen. Man sieht das Kabel nicht und die Gesprächsübertragung ist tadellos.

Hallo Wulf,
toll, vielen Dank für Deinen Input und die Vorschläge. Ich war heute bei einer Car Audio-Firma, die auch viele Old- und Youngtimer mit Audiolösungen bestückt. Die kennen sich auch mit dem Saab 900 aus. Deren Lösung sieht so aus: Sowohl GPS-Kabel als auch Mikrofonkabel hinter der Verkleidung der A-Säule bis zum Rückspiegel führen. GPS-Antenne wird mit Blech unsichtbar hinter dem Spiegel angeschraubt. Mikrofon wird mit Klett über dem Spiegel geheftet. Ich gebe Deine Vorschläge/Ideen auch weiter, mal sehen, was es wird. Nochmal vielen Dank! Alexander

Hallo Alexander, das Becker Indianapolis Pro braucht m.E. ein elektronisches Tachosignal damit das Navi funktioniert. Wo hast Du dieses Signal herbekommen? Bei mir geht es um das Becker DTM High Speed.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.