Motorhaube steht offen schief bzw. hat sich vom Gestänge gelöst?

Hallo zusammen,
habe einen 1992 er Saab 900, bei dem vom ein auf den anderen Tag auf einmal die Motorhaube in offenem Zustand nicht mehr normal offen = 80 % offen stand, sondern nur noch 45% . Zudem läßt es sich auch nur noch mit Aufwand schliessen, da die Haube beim zuklappen einfach etwas zu weit vorne für die beiden Führungsschienen ist, also quasi davor runterfällt. Mein Schrauber sprach von "Schweißarbeiten notwendig". Ich kann es nicht so genau sehen, da die Dämmmatte davor ist. Zudem habe ich etwas Sorge, dass die Lackierung auf der Oberseite beim Schweißen etwas abbekommt. Habt Ihr auch schon mal die Erfahrung gemacht?
Bekomme ich denn die Matte ab und auch wieder mit denseleben Clips wieder dran? Ist eh schon leicht zerfledert...

Bin etwas ratlos und freue mich auf Tipps, Grüße Saabian

Seo or Digital Marketing expert GO ME!
https://www.japanescortspage.com

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
4 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.