Fragen zum Saab 900 Cabrio

Liebe Saab-Fans,
bei der Recherche für einen Zeitschriftenbeitrag über das 900 Cabrio bin ich auf ein paar Fragen gestoßen, die ich mithilfe der mir zugänglichen Literatur bislang leider nicht klären konnte. Eine Preisliste von 1992 würde einige davon beantworten, das Fotoauto war ein Softturbo aus diesem Jahr.
Konkret interessiert mich folgendes:
1. Was war 1992 Serienausstattung, was kostete extra und wie viel (z.B. Leder)?
2. Welche Verdeckfarben standen zur Wahl (Dach des Fotoautos war beige)? Kostete eine andere Farbe als Schwarz Aufpreis (wenn ja, wie viel) und standen bestimmte Verdeckfarben nur für bestimmte Lackierungen zur Verfügung?
3. Wie hoch war der Aufpreis für das (nach meinem Wissen als Nachrüstzubehör erhältliche) Holzarmaturenbrett?
4. Wann wurde der 2,1-Liter-Sauger auf dem deutschen Markt eingeführt und wie lange blieb er im Programm (bezogen auf das Cabrio)?
Wäre toll, wenn jemand weiterweiß und sich meldet! Falls es eine Preisliste irgendwo gibt, würde ich mich über eine PDF-Kopie freuen.
Danke im Voraus und viele Grüße,
Martin

Der Softturbo 16V 2,0 (Motorbezeichnung B202) oder Light Pressure Turbo (LPT) kam ohne APC und Ladeluftkühler ab Modelljahr 1990 auf den Markt . Er hatte nur noch 104 kw / 141 PS bei 5600 U/min und Max. Drehmoment von 202 Nm bei 3800 U/min. Meiner Meinung nach ein echter Rückschfritt, weniger Leistung ohne Minderverbrauch gegeüber dem 16V Vollturbo. Der Saab 900 wurde vom 1990 bis 1993 oft als softturbo verkauft da er erheblich günstiger war. So hat ein SAAB 900 S Cabio (Softturbo 104 KW) laut Preisliste von 1992 in der grundausstattung 57.800,- DM gekostet und ein Vollturbo SAAB 900 Turbo 16 Cabrio (118KW) 74.800,- DM. OK das SAAB 900 Turbo 16 Cabrio (118KW) hat für 4.680,- DM Sonderausstattung inklusive, gegenüber dem SAAB 900 S Cabio (Softturbo 104 KW) sind aber immernoch 12.320,- DM mehrkosten. Wer den technischen unterschied kennt kan diesen preissprung nur mit der

die preisliste ist unter http://www.forum-auto.de/sites/default/files/page/dat/preisliste_92CV.jpg

Kann das sein das der Saab in der Versicherung gefallen ist? Ich hab mir das mal angeschaut und war überrascht. Ich bin zwar kein Saab Fahrer aber ich interessiere mich für einen. Der 2 Liter 16 V scheint ja vom Motor her auch ein bisschen Dampf zu haben. Wer ebenfalls noch eine Versicherung sucht kann ja mal hier schauen.
http://kfzversicherungohneschufa.de/

Hallo,
meiner Info nach kostete mein Cabrio im März `91 mit grauem Leder ohne Klima mit der B212 Maschine zwischen 45 und 48 TDM, wurde ab Spätsommer `90 bis zum Schluss gebaut. Der Grund für den aufgebohrten Sauger waren die hohen Turbokosten.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
6 + 3 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.